How to fall in love
Marilyn Monroes Vollbäder

Marilyn Monroes Vollbäder

Die amerikanische Ikone, ebenso berühmt für ihr schauspielerisches Talent wie für ihre Exzentrik, badete angeblich in Champagner, um sich zu entspannen. Planen sie jedoch 150 Flaschen für eine Badewanne voller Brut ein. 
Champagner ist Leben
Champagner ist Leben

Champagner ist Leben

Das Geräusch von aneinander klirrenden Champagnerflöten, sich treffende Blicke, sprudelnde Perlen. Dieser merkwürdige Brauch aus dem Mittelalter diente als Beweis, dass die Gäste sich nicht gegenseitig vergifteten. Entzückend. Die Gläser wurden dabei so heftig aneinander gestoßen, dass Spritzer des Getränks im Glas des Anderen landeten. Prost!
Eine funkelnde Schönheit

Eine funkelnde Schönheit

Und wenn das Geheimnis ewiger Schönheit in der Champagne zu finden wäre? Die oxidationshemmenden Qualitäten des Champagners sind seit Langem bekannt und resultieren aus dem im 17. Jahrhundert eingeführten doppelten Fermentationsprozess. Heutzutage werden sie auch in der Kosmetik für die Herstellung von Anti-Aging-Mitteln und Schönheitscremes verwendet.
Autour du champagne
Champagner ist die Erfrischung par excellence für Ihre Hochzeit. Mit seiner Reichtum symbolisierenden, goldenen Farbe ist Champagner eine Weise, der von den Brautleuten gegründeten Familie Erfolg, Liebe und Glück zu wünschen. Kann man Champagner während der ganzen Hochzeitsfeier trinken? Es versteht sich von selbst: Brut passt zum Cocktail, Blanc de Blancs zu Fisch beim Essen und Rosé zum Dessert und zur Hochzeitstorte! Der Champagner muss während der ganzen Feier kühl gehalten werden und ist ohne Zweifel eines der stärksten Symbole des Tages.
Ganz links 

Ganz links 

250 Jahre nach der Oberweite von Königin Marie-Antoinette diente diejenige von Kate Moss als Vorlage - die linke Brust genauer gesagt – für die Kreation eines Champagnerkelchs. Glaubt man Experten, sind die in der Kristallfabrik in Arques hergestellten Kelche jedoch zu weit, um die Geschmacksqualitäten des Champagners zu enthüllen. Dennoch werden sie zweifellos auch die verschlafensten Geschmacksknospen zu wecken wissen.
Du champagne en mer Baltique
Du champagne en mer Baltique

Du champagne en mer Baltique

168 bouteilles de champagne provenant d’illustres maisons champenoise – dont la maison Juglar aujourd’hui disparue - ont été découvertes en 2010 dans la mer Baltique. Gisant par 55 mètres de fond, les rescapées dateraient des années 1830. Soit à peine plus que le vétéran des champagnes. Produit en 1825, il en reste encore deux bouteilles. Avis aux historiens !
Autour du champagne
Autour du champagne
Der Valentinstag ist eine der besten Gelegenheiten, um zu zweit Champagner zu trinken. Als Getränk der Liebe schlechthin eignet sich ein Brut Rosé perfekt als elegante Beilage zu einem romantischen Dinner. In einem mit Eis gefüllten Sektkühler aufbewahrt hat er stets die ideale Temperatur, um Ihre Geschmacksknospen zu erfrischen. Seine feinen, farbigen Perlen passen hervorragend zu jeder Speise. Aus Liebe zum Champagner sollten Sie die Regeln der Kunst beachten und die Gläser nur zur Hälfte füllen. So werden Sie die Feinsinnigkeit und Fülle des Weins umso mehr genießen und zudem öfter mit dem geliebten Gegenüber anstoßen können. Der Brut Rosé bringt Appetithäppchen, Toasts mit Gänseleber oder Räucherlachs perfekt zur Geltung. Zum Dessert werden Sie einen harmonischeren Blanc de Blancs vorziehen, der Sie mit seinem erfrischenden und willkommenen Hauch von Milde verführt.
Das Nachtleben des Champagners

Das Nachtleben des Champagners

Champagner verträgt nur schlecht das Tageslicht. Aus diesem Grund sind die Flaschen normalerweise aus dickem und undurchsichtigem Glas. Ein zu stark dem Licht ausgesetzter Schaumwein entwickelt einen „Lichtgeschmack“ mit den subtilen Noten von Blumenkohl und Gummi. 
Sprachliche Feinheiten
Sprachliche Feinheiten

Sprachliche Feinheiten

Das Köpfen einer Champagnerflasche mit dem Säbel ist eine Tradition, die von Soldaten der napoleonischen Garde stammt. Um ihre Siege zu feiern und Damen zu beeindrucken, köpften sie mit meisterhafter Geste die Flaschen mit ihren Säbeln. „Einen Champagner köpfen“, bedeutet, kräftig zu feiern. Halten wir fest, dass das Eine mit dem Anderen nicht unvereinbar ist.
In jedem Verlust ist ein Gewinn

In jedem Verlust ist ein Gewinn

„Ein Schiff, das niemals Wein geschmeckt hat, wird Blut schmecken.“ Dieses englische Sprichwort erwähnt ohne Umschweife die alte Tradition unbekannten Ursprungs, eine Flasche Champagner am Schiffsrumpf eines Schiffes vor dessen erster Reise zu zerschlagen. Übrigens heißt es, dass die Titanic sich ohne Schiffstaufe auf die Reise begab...  
Autour du champagne
Die Champagne hebt ab

Die Champagne hebt ab

1909 fand der erste internationale Luftfahrtwettbewerb, die Große Woche der Champagne, statt. Seit diesem Ereignis wird im Motorsport Champagner getrunken. Auf dem Podium, vorzugsweise nach Beendigung des Rennens.
Autour du champagne
Autour du champagne
Champagner ist das Getränk der Liebe und der Freude. Unabdingbar bei großen Anlässen, bietet er sich auch einzig und allein zur Verkostung aus purem Vergnügen an. Man serviert ihn kühl aber nicht eiskalt und sollte ihn für 20 Minuten in einen Sektkühler stellen, der zur Hälfte mit kaltem Wasser und zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt ist. Die Auswahl der Gläser ist wichtig für den Erfolg der Verkostung. In dem geläufig Champagnerkelch genannten Gefäß verlieren sich die Perlen aufgrund der weiten Form zu rasch. Daher ist die Sektflöte mit ihrer eleganten Form und dem geringen Durchmesser vorzuziehen, durch den der Champagner lange sprudeln und ein Maximum an Aromen konzentrieren kann.
Der Gefährte des Ikarus

Der Gefährte des Ikarus

Franck Hedges Butler, Liebhaber der Luftfahrt und der sprudelnden Getränke, wurde durch seine ungewöhnliche Verwendung von Champagner bekannt. Er nutzte volle Flaschen als Ballast bei seinen Ballonflügen über England. Waren die Flaschen getrunken und der Fliegerlehrling betrunken, musste er nur noch Ballast abwerfen, um zu seinen Träumen aufzusteigen. 
Autour du champagne
In der Familie oder mit Freunden bieten die Feiertage am Jahresende stets einen guten Anlass, um eine Flasche Champagner zu öffnen. Brut, Blanc de Blancs oder Rosé, jeder Jahrgang hat seine eigene Persönlichkeit. Die fröhlichen Gemüter werden sich um einen eisgekühlten Rosé versammeln, um freudig und gut gelaunt die Feierlichkeiten zu eröffnen. Freunde von Sinnlichkeit und Zartheit werden sich dem milderen und maßvolleren Blanc de Blancs zuwenden. Die bedingungslosen Anhänger auf der Suche nach Authentizität werden für seinen zeitlosen Geschmack einen Cuvée Brut wählen. Idealerweise wird Champagner je nach Alter und Reife bei einer Temperatur zwischen 8° und 10°C serviert, damit seine Aromen sich voll entfalten und zum Ausdruck kommen. Genauso köstlich zu trinken wie anzuschauen wird er in einem Sektkühler präsentiert, der den festlichen Tisch mit Pracht und Eleganz schmückt.
Der Korkenknaller aus der Champagne
Der Korkenknaller aus der Champagne

Der Korkenknaller aus der Champagne

Die Champagnerherstellung war lange Zeit ein riskanter Beruf. Erst Ende des 18. Jahrhunderts waren die Champagnerhersteller so weit, dass sie das ungestüme Sprudeln des Champagners beherrschten, und zwar dank der Nutzung von Flaschen aus festerem und dickerem Glas, hergestellt in... England. 
Umso schöner ist der Abstieg
Umso schöner ist der Abstieg

Umso schöner ist der Abstieg

Champagner lässt sich überall genießen, sogar auf dem Dach der Welt. Zahlreiche Bergsteiger feiern ihre Aufstiege auf die höchsten Gipfel der Welt, indem sie eine Flasche öffnen. Übrigens verlangte auch der Astronaut Jean-Loup Chrétien 1982 nach Champagner, als er gerade von seinem Aufenthalt aus der sowjetischen Raumkapsel zurückgekehrt war. Eine schöne Art und Weise, den ersten mit einem Franzosen bemannten Flug in den Weltraum zu feiern.
« Der Champagner wirkt Wunder »

« Der Champagner wirkt Wunder »

Georges Sand