Ataïr ist eine Hymne an die Liebe.

Ataïr ist eine Hymne an die Liebe.

Der Valentinstag, so wie wir ihn heute feiern, geht auf eine alte chinesische Legende zurück. Nach dieser Legende verliebte sich der Stern Ataïr in die junge Fee Vega, als sie mit ihren Schwestern in einem See badete. Ataïr hielt um die Hand der jungen Frau an und erwies sich als liebender Ehemann, genau wie Vega als wunderbare Ehefrau. Doch als die Göttin des Himmels entdeckte, dass ein einfacher Sterblicher eine Fee geheiratet hatte, trennte sie die beiden jungen Liebenden, indem sie einen breiten Fluss in den Himmel zeichnete, die Milchstraße. Einmal pro Jahr bilden alle Füße der Welt zusammen eine Brücke über den Fluss, damit die ewig Liebenden für eine Nacht wieder zusammen finden.

Die Legende dieser ewigen Liebe, im Grunde genommen eine verbotene und doch die einzig wahre Liebe, hat die Geschichte des Champagners Ataïr inspiriert. Ein Champagner, der einer Hymne an alle Liebenden der Welt gleicht und die schönsten und feierlichsten Momente in ihrem Leben begleitet.

Ataïr ist eine Hymne an die Liebe. Eine Hymne an alle jungen und weniger jungen Paare, eine Hymne an die Liebe auf den ersten Blick, an die verrücktesten und die weisesten Liebesgeschichten.

Ataïr ist eine Hymne an verliebte Paare, eng umschlungene Paare, Paare mit vielen Kindern und vielen Plänen. Ataïr ist eine Hymne an die Liebe, die Ihnen in den Schoß gefallen ist, an die irrationellste Liebe, wie die, die von den Zeichen der Zeit unberührt bleibt.

Ataïr ist eine Hymne an alle Paare, die vor Liebe erstrahlen, und an alle diese Paare, denen die Welt gehört.

Ataïr

Ataïr ist eine Hymne an die Liebe.

Ataïr

Die Champagner Ataïr werden in Brouillet
auf den Böden der Champagne
nur wenige Kilometer von Reims entfernt hergestellt.

Ataïr ist eine Hymne an die Liebe.